Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Multikocher Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Multikocher. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Multikocher zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Multikocher zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Wenn du noch einem Allrounder-Küchengerät suchst, dann ist der Multikocher genau das Richtige für dich.
Der Vorteil eines Multikochers besteht weiterhin darin, dass er neben platzsparend auch energiesparend ist.
Bereits ab 100 Euro kannst du günstige Modelle kaufen. Möchtest du viele Zusatzfunktionen liegen die Gerätepreise zwischen 500 Euro bis 1000 Euro.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Multikocher

Platz 1: Russell Hobbs Cook@Home Multicooker 21850-56

Im Preis-Leistungs-Vergleich siegt der Russell Hobbs Multikocher. Das Gerät hat viele Funktionen und ersetzt deshalb einige Küchengeräte.

Einschätzung der Redaktion

Der Kocher hat elf unterschiedliche Programme, die mehrere Küchengeräte ersetzen. Du hast die Möglichkeit Fleisch, Reis, Suppen, Eintopf, Haferbrei, Kuchen, Joghurt und Brot herzustellen.

Die Maschine hat auch eine Warmhaltefunktion, die deine Speisen warm hält. Du kannst den Kochvorgang 24 Stunden vorher einstellen.

Der Topf hat ein Fassungsvermögen von 5 Litern und eignet sich deshalb auch für dich, wenn du eine große Familie hast.

Die Reinigung des Geräts ist einfach, denn der Topf ist spülmaschinenfest und lässt sich aus dem Kocher nehmen.

So sind die Kundenbewertungen

Sehr zufrieden bis zufrieden sind 84 Prozent der Käufer.

Das hochwertige und elegante Edelstahl-Design überzeugen. Toll ist, dass das Gerät mehrere Küchengeräte ersetzt.

Die Antihaftbeschichtung sorgt dafür, dass dir nichts anbrennt. Die Reinigung in der Spülmaschine ist praktisch.

Im Moment bewerten 16 Prozent den Kocher negativ und neutral.

Kritisiert wird die Anleitung, die schwer zu verstehen ist. Außerdem erwähnen die Käufer die lange Aufheiz-Zeit.

FAQ

Ist eine Küchenwaage im Multikocher integriert?

Es ist keine Küchenwaage im Multikocher integriert.

Eignet sich das Gerät aufgrund der Größe auch für Singles?

Das Gerät ist auch für Singles geeignet.

Hat das Produkt eine Schnellkochfunktion?

Es gibt keine Schnellkochfunktion.

Platz 2: Aicok Multikocher

Der Multikocher hat 7 Funktionen, die viele Haushaltsgeräte ersetzen. Der 24 Stunden Timer erleichtert dir das Kochen und macht dich flexibel. Der Topf des Geräts fasst 6,5 Liter und eignet sich deshalb auch für große Familien.

Einschätzung der Redaktion

Dank der 7 verschiedenen Funktionen ersetzt du mit dem Multikocher viele Küchengeräte. Du kannst mit dem Gerät Mahlzeiten für bis zu 8 Personen zubereiten. Dabei stehen dir 3 unterschiedliche Temperatureinstellungen zur Verfügung. Du kannst hohe und niedrige Temperaturen aussuchen und eine Warmhaltefunktion nutzen. Die Warmhaltefunktion ist maximal 2 Stunden möglich.

Reinigst du das Gerät, geht dies dank dem abnehmbaren Innentopf ganz einfach. Der Topf ist für die Spülmaschine geeignet, ist aber auch per Hand einfach zu säubern.

Da das Gerät 315 Watt hat, ist dieses energieeffizient.

Die CoolTouch Griffe sind praktisch. Dank der Griffe verbrennst du dich beim Anfassen des Geräts nicht mehr. Ebenso vorteilhaft ist das Sichtfenster. Durch das Sichtfenster siehst du, wann deine Speisen fertig sind.

So sind die Kundenbewertungen

Aktuell bewerten das Gerät 56 Prozent der Käufer positiv.

Neben den tollen Kochresultaten wird auch die einfache Zubereitung hervorgehoben. Besonders gut ist den Nutzern Fleisch gelungen. Mit dem Gerät wird das Fleisch sehr zart. Auch der voluminöse Innentopf wird gelobt.

Etwa 44 Prozent der Nutzer bewerten den Aicok Multikocher neutral bis negativ.

Die neutralen bis negativen Bewertungen sind aufgrund von Defekten am Gerät gemacht worden. Oftmals handelt es sich um Schäden, die durch die Lieferung entstanden sind. Auch die wenig hochwertige Verarbeitung wird als negativ angeführt. Da der Kocher erst 9 Bewertungen hat, sind die negativen Aspekte nicht überzubewerten. Es kann sich um Einzelfälle handeln.

FAQ

Kann man eine Anfangszeit einstellen?

Das Einstellen einer Anfangszeit ist nicht möglich.

Ist der Inneneinsatztopf aus Steingut?

Ja, der Topf besteht aus glasiertem Steingut und ist deshalb sehr schwer und robust.

Platz 3: TZS First Austria Multikocher 8

Der Schnellkochtopf hat ein Fassungsvermögen von 5 Litern und einen Dampfgareinsatz. Außerdem besitzt das Gerät 8 Automatikprogramme und einen Reiskocher mit Warmhaltefunktion.

Einschätzung der Redaktion

Das Gerät beeindruckt mit 8 Automatik-Programmen. Du kannst mit dem Kocher Nudeln, Reis, Suppe, Kuchen, Fleisch und Bohnen perfekt zubereiten. Nicht nur ein Kochen, sondern auch ein Heizen ist mit dem Gerät möglich.

Die manuell einstellbare Kochzeit ist vorteilhaft. Dadurch erhältst du eineSpeisen, genau nach deinem Wunsch. Der Kocher besitzt einen Überhitzungs- und Trockenkochschutz, sodass du diesen auch alleine lassen kannst.

Vorteilhaft ist die 24 Stunden Warmhaltefunktion, die bei 60 bis 80 Grad erfolgen kann. Auch die Druckhaltezeit kannst du einstellen. Diese ist bis zu 99 Minuten wählbar.

Das BPA-freie Gerät besitzt einen herausnehmbaren Innentopf mit Antihaft-Beschichtung. Deshalb lässt sich der Multikocher leicht reinigen. Das Gehäuse ist hitzeisoliert und kann deshalb jederzeit angefasst werden, ohne dass du dich verbrennst.

So sind die Kundenbewertungen

Im Moment sind 87 Prozent der Käufer mit dem TZS First Austria Gerät zufrieden.

Die einfache Bedienung und hohe Qualität des Multikochers sind am häufigsten erwähnt worden. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und die vielseitige Zubereitung von Speisen ist vorteilhaft. Auch die Flexibilität bei der Programm-Wahl ist hervorzuheben. Aufgrund der schnellen Zubereitung von Mahlzeiten wird Zeit beim Kochen eingespart, genau das Richtige nach einem langen Arbeitstag.

13 Prozent der Nutzer bewerten den Multikocher negativ bis neutral.

Angeführt wird, dass der Koch für Reis weniger gut ist. Kritisiert wird ebenso die kurze Bedienungsanleitung, die in schlechtem Deutsch verfasst ist. Erwähnt wird auch, dass es für das Gerät keine Ersatzteile gibt.

FAQ

Gibt es für den First Austria eine Ersatzdichtung?

Es gibt leider keine Ersatzdichtung für das Gerät.

Welche minimale Zeit lässt sich einstellen?

Der Kochvorgang kann jederzeit durch das Drücken des „Cancel-Buttons“ abgebrochen werden.

Hat der Multikocher eine Einkochfunktion?

Der Kocher hat keine Einkochfunktion.

Platz 4: Aigostar Golden Lion 30HGY-Multikocher

Reis, Slow Cook, Eintopf, Fleisch, Fisch, Suppe, Dampf, Joghurt, Haferbrei, Brot, Kuchen. 11 benutzerdefinierte Funktionen mit großem LED-Display, kannst du leicht deine Lieblingsgerichte machen.

Platz 5: GOURMETmaxx 03648 Multikocher 8 in 1

Nur 1 Gerät zum Kochen, Braten, Backen, Frittieren, Dämpfen, schonenden Garen, Sautieren (scharfes Anbraten) & Pochieren. Spart Platz und Aufwand. Garraum mit Antihaft-Beschichtung in Granit-Optik: Kein Anhaften, kein Anbrennen.

Multikocher bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Multikocher Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Multikocher finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Multikochers achten solltest

Wann brauche ich einen Multikocher?

Ein All-in-One-Gerät ist eine tolle Alternative zur Anschaffung zahlreicher Küchengeräte.

Das Gerät spart Platz und Energie, da du nur ein einziges Gerät verwendest. Ideal ist ein Multikocher daher für Studenten und Berufstätige, die wenig Lust und Zeit haben zu kochen.

Vorteile

  • Spart Energie
  • Platzsparend
  • Spart Zeit
  • Vielfältig
  • Spart Kosten
  • Geeignet für gesunde Mahlzeiten

Nachteile

  • Platz ist knapp

Ein Multikocher ist für Singles oder Großfamilien geeignet, die abwechslungsreiches Essen bevorzugen. Aufgrund des Slow-Cooking-Prinzips bleiben Vitamine und Nährstoffe während der Zubereitung enthalten.

„Neben der einfachen Zubereitung von Mahlzeiten ist auch das Reinigen einfach möglich. In der Regel kannst du den Behälter aus dem Gerät nehmen und in der Spülmaschine reinigen. Andere Geräte in der Küche sind deshalb überflüssig.“

Hast du wenig Zeit und Platz zum Zubereiten von Mahlzeiten ist der Multikocher ideal. Auch die gesunde Zubereitung von Speisen ist ein Pluspunkt.

Gesund kochen Multikocher

Mit dem Multikocher bereitest du Mahlzeiten einfach und zügig zu. Außerdem erhältst du die Nährstoffe in deinem Essen.

Was kann ein Multikocher?

Es gibt einige Länder in denen der Multikocher das wichtigste Gerät im Haushalt ist. In Deutschland gibt es jährlich mehr und mehr der Kocher.

Das liegt daran, dass die Funktionen der Geräte mit jedem Jahr steigen. Durch die Vielzahl an Funktionen kannst du einen abwechslungsreichen Speiseplan genießen.

Der Allrounder kann Garen, Kochen, Braten, Auftauen, Backen, Dünsten, Eis zubereiten und Frittieren. Es bleiben beim Kochen also keine Wünsche unerfüllt. Im Kocher bereitest du deine Mahlzeiten gesund zu, denn Slow-Cooking ist angesagt. Deshalb bleiben Vitamine und Nährstoffe erhalten.

  • Slow-Cooking
  • Garen
  • Eis zubereiten
  • Kochen
  • Backen
  • Frittieren
  • Dünsten
  • Braten

Wie viel kostet ein Multikocher?

Es gibt einen Multikocher für fast alle Preisklassen. Der Preis ist abhängig von den Funktionen des Kochers, dessen Kapazität und Leistung.

„Es kommt somit darauf an, auf welche Eigenschaften du Wert legst. Danach definiert sich der Preis.“

Ein Gerät mit geringeren Zusatzfunktionen ist günstiger und kann schon ab 100 Euro erworben werden. Ist dir die Marke und die Bewertungen von Kunden wichtig, erhältst du ein Gerät von 500 bis 1000 Euro.

Mikrowelle mit Grill

Mikrowelle mit Grill Test 2019 | Vergleich bester Mikrowellen mit Grill

Eine Mikrowelle mit Grill ist sehr vielseitig. Sie spart Platz und Zeit und kann dein Essen hochwertig zubereiten. Auch gefrorene Lebensmittel kannst du damit zubereiten. ... weiterlesen
Multikocher Preis

Multikocher sind ab 100 Euro verfügbar, kosten meist jedoch 500 bis 1000 Euro.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Multikocher passt am besten zu Dir?

Es gibt drei unterschiedliche Arten an Multikochern. Zu diesen gehören:

  • Multikochmixer
  • Normaler Multikocher
  • Elektrischer Schnellkochtopf

In Abhängigkeit von Funktion und Art gibt es unterschiedliche Vor- und Nachteile.

Wir erklären dir die Unterschiede der Multikocher Arten, sodass du ganz leicht den passenden Kocher findest.

Was zeichnet einen klassischen Multikocher aus und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Ein normaler Multikocher verbindet mehrere Küchengeräte. Mit einem Gerät kannst du grillen, braten, kochen, dampfgaren oder frittieren. Einige Multifunktionsgeräte können auch Marmelade und Joghurt zubereiten.

Ein Multikocher kann auch deine Mahlzeit für viele Stunden warm halten. Außerdem kannst du einen Zeitpunkt bestimmen, zu welchem dein Essen vollautomatisch erwärmt wird. Kommst du müde von der Arbeit nach Hause, ist dieses Gerät somit ideal.

Vorteile

  • Spart Platz
  • Funktionsreich
  • Hält dein Essen warm

Nachteile

  • Für kleinere Familien ideal
  • Nicht für alle Gerichte geeignet

Die geringe Anzahl an Einzelteilen macht das Reinigen einfach. Für kleine Küche ist das platzsparende Gerät sehr gut geeignet. Außerdem kannst du die Maschine leicht transportieren, wodurch diese für das Campen ideal ist.

Ein normaler Multikocher eignet sich für Kleinfamilien. Hast du eine Großfamilie musst du in Etappen kochen. Mithilfe des Geräts kannst du zudem lediglich simple Gerichte zubereiten.

Samowar Test, die besten Samoware

Samowar Test 2019 | Vergleich der besten Samoware

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Samowar Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Samoware. Wir haben alle… ... weiterlesen

Was zeichnet einen elektrischen Schnellkochtopf aus und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Der elektrische Schnellkochtopf bereitet dein Essen im Handumdrehen zu. Dabei funktioniert das Gerät vollautomatisch mithilfe einer programmierbaren Kochzeit und einer Stoppuhr. Nachdem du die Zutaten in den Topf gelegt hast und den Deckel geschlossen hast, beginnt der Kochprozess. Ertönt ein Signalton, weißt du, dass deine Mahlzeit fertig ist.

Mithilfe von Strom wird ein elektronischer Schnellkochtopf erhitzt. Das ist praktisch, denn dadurch wird der Topf schneller heißt als auf deinem Herd. Du profitierst demnach von einer kurzen Zubereitungszeit. Hierdurch sparst du auch Energie, denn der Topf wird nur kurz erhitzt.

Vorteile

  • Spart Energie
  • Vollautomatisch
  • Zügige Zubereitung

Nachteile

  • Deckel kann während des Kochens nicht geöffnet werden

Es ist bei einem Schnellkochtopf nicht möglich Garzeiten zu beobachten, denn den Deckel des Topfs kannst du nicht öffnen. Ob Lebensmittel schon gar sind, kannst du somit nicht prüfen.

Was zeichnet einen Multikochmixer aus und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Eine Maschine für die Küche kann nicht nur warmhalten und erhitzen, sondern sollte auch den Kochvorgang ausführen. Dies ist bei einem Multikochmixer möglich. Die implementierte Kochoption ist im Küchengerät verfügbar. Du sparst deshalb viel Zeit und erleichterst dir die Arbeit. Ein Multikocher ist für große Haushalte ideal.

Vorteile

  • Ideal für große Haushalte
  • Einsparen von Kraft
  • Kann Kochen

Nachteile

  • Teuer
  • Nur für simple Mahlzeiten
  • Fester Standort notwendig

Automatikprogramme sind bei Multikochmixern vorhanden. Somit können die Geräte den kompletten Kochprozess tragen. Du kannst dabei die Temperatur, den Rührintervall, die Rührintensität und die Kochdauer speichern. Beim Benutzen einer Maschine sparst du Kraft, denn das Gerät arbeitet mit Strom.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Multikocher miteinander vergleichen?

Funktionen

Alle Multikocher können braten, kochen und garen. Wenn du Wert au eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung legst, nutze einen Multikocher mit Programmen. Manche Modelle haben eine Dünst- und Backfunktion, wodurch du flexibel zubereiten kannst.

„Einige Geräte sind auch zum Zubereiten von Joghurt und Eis ideal. Wähle ein Modell nach den Funktionen aus.“

Kapazität / Fassungsvermögen

Die Kapazität, die du brauchst, richtet sich nach der Anzahl der Personen in deinem Haushalt. Für kleine Haushalte und Singles eignen sich Geräte mit einem Fassungsvermögen von einem Liter. Wir empfehlen jedoch mindestens 2 Liter.

Hast du eine größere Familie verwende Geräte mit einer höheren Kapazität. Ideal sind Kocher mit einem Fassungsvermögen von maximal 7 Litern.

Multikocher Verlgleich

Suchst du nach tollen Ideen, um deinen Gästen eine Freude zu machen? Oder etwas Speziellem für einen romantischen Abend? Wünschst du dir ein zügig zubereitetes Essen nach der Arbeit? Das ist kein Problem.

Warmhaltefunktion

Für Paare ist neben dem Fassungsvermögen auch eine Warmhaltefunktion wichtig. Multikocher halten deine Gerichte für maximal 12 Stunden warm. Du musst deshalb nicht zweimal kochen, wenn du für deine Kinder und deinen Partner kochst.

Antihaftbeschichtung

Beim Warmhalten und Kochen ist die Antihaft-Funktion aktiv. Dein Essen hängt somit nicht an.

Zeitvorwahl

Möchtest du nach dem Arbeiten oder Studieren nicht lange in deiner Küche beschäftigt sein? Mithilfe der Zeitvorwahl kannst du deine Mahlzeit vorbereiten und bestimmen, wann dieser fertig sein muss.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • http://multikocher.info/
  • https://www.youtube.com/watch?v=WRAoryAA8SE
  • http://multikocher-welten.de/de/multikocher-rezepte/gyros-und-gemuesereis

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/cook-kitchen-cooking-pot-ladles-750142/
  • https://pixabay.com/photos/cooking-pot-pot-boiler-boiling-pans-476346/
  • https://pixabay.com/photos/avocado-chopping-board-cooking-eggs-1838785/
  • https://pixabay.com/de/photos/spaghetti-kochen-kochtopf-nudeln-586219/

Letzte Aktualisierung am 15.10.2019 um 16:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Veröffentlicht von Redaktion Kochmensch

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig und unvoreingenommen. Dabei verlinken wir auf mit Bedacht ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt zu einem guten Preis erhältlich ist. * Wenn sich hier ein Leser entscheidet ein Produkt zu kaufen, welches wir vorstellen, dann wird unsere Arbeit oft (aber nicht immer) durch eine Affiliate-Provision vom Händler unterstützt, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Ein eigenständiger Test der Produkte hat in der Regel nicht stattgefunden, falls doch, ist dies gesondert gekennzeichnet.