Skip to main content
Ice Crusher im Test

Ice Crusher Test 2019 | Vergleich der besten Ice Crusher

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Ice Crusher Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Ice Crusher. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Ice Crusher zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Ice Crusher zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mithilfe eines Ice Crushers bekommst Du ein nicht aneinanderhaftendes Eis zubereitet, welches besonders für die Kühlung von verschiedenen Getränken verwendet wird.
Du hast die Wahl zwischen einem manuellen und einem elektrischen Ice Crusher. Hier musst Du den Verwendungszweck überdenken und entscheiden, wie viel Geld Du ausgeben möchtest.
Besonders gut für Partys ist der Stab- und Standmixer mit Ice Crush Funktion geeignet. Damit lässt sich schnell und einfach Crushed Ice herstellen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Ice Crusher

Platz 1: ZHG „Rondo“ Ice Crusher

ZHG EIS-Crusher Rondo
127 Bewertungen

Mit dem Ice Crusher bekommst du ein Mahlwerk, welches aus Edelstahl ist. In der Farbe Silber macht er zudem einen sehr guten Eindruck. Insgesamt können 4 bis 6 Eiswürfel gecrusht werden. So bietet er sich optimal für tolle Cokctails und Eiswasser an.

Einschätzung der Redaktion
Der ZHG „Rondo“ ist ein Ice Crusher, der mit einem Mahlwerk aus Edelstahl hergestellt wird. Des Weiteren sind im Lieferumfang ein Eiskübel und eine Schaufel enthalten, die Du zum Herausnehmen von Crushed Ice verwenden kannst. Die Abmessungen für dieses Gerät betragen: 16,3 x 24,5 cm. Mit einem Gewicht von 800 Gramm, ist dieses Produkt nicht schwer und lässt sich einfach transportieren. Der Hersteller setzt den Preis aktuell bei 28 Euro an. Folglich hast Du es mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis zu tun.
So sind die Kundenbewertungen

Das Gerät wurde von insgesamt 74 Prozent aller Rezensenten mit vier oder fünf Sternen positiv bewertet.

Die nachfolgenden Punkte wurden von den Käufern am meisten gelobt:

  • Zerkleinert das Eis in perfekte kleine Stücke
  • Leicht zu reinigen
  • Standfest (aufgrund von rutschfesten Füßen)
  • Nicht zu viel Kraftaufwand beim Kurbeln
  • Zerkleinerer besteht aus Edelstahl

Das Gerät bekam auch eine negative Bewertung. Insgesamt haben 18 Prozent aller Rezensenten den Ice Crusher negativ, das heißt, mit einem oder zwei Sternen bewertet. Die nachfolgenden Punkte wurden am meisten bemängelt:

  • Nur Edelstahl-Optik
  • Die Kurbel lässt sich nur in eine Richtung bewegen
  • Die Verarbeitung ist teilweise schlecht
FAQ

Wie viele Eiswürfel lassen sich in einem Durchgang zerteilen?

In einem Durchgang kann man vier bis sechs Eiswürfel zerteilen.

Kann man den Auffangbehälter in der Spülmaschine reinigen?

Ja, es ist möglich den Auffangbehälter in der Spülmaschine zu reinigen, weil er herausnehmbar ist.

Aus welchem Material besteht das Mahlwerk?

Das Mahlwerk besteht aus Edelstahl.

Platz 2: Braun MultiQuick MQ

Angebot
Braun MultiQuick MQ 40 EasyClick 3-in-1 Standmixer-Aufsatz (1.250 ml), weiß
31 Bewertungen

Dieser Zerkleinerer bietet sich optimal für das Zubereiten von Smoothies und Aperitifs. Mit 3 Kombi-Funktionen ist es ein Zerkleinerer, Standmixer und Eis-Crusher.

Einschätzung der Redaktion
Mit diesem Ice Crusher lässt sich nicht nur das Eis zerkleinern, sondern Du kannst leckere Smoothies und erfrischende Aperitifs zubereiten. In diesem Gerät wurden drei wichtigen Geräte kombiniert: Zerkleinerer, Standmixer und Ice Crusher. Das Mahlwerk aus rostfreiem Edelstahl ist so robust, dass sich damit problemlos Nüsse, Fleisch und natürlich auch Eis in kleine Teilchen zerhacken lassen. Zu einem weiteren Vorteil von diesem Produkt gehören seine Bauteile, die sich einfach entnehmen und in der Spülmaschine reinigen lassen. Für den Preis von 32,99 Euro bekommst Du im Lieferumfang den Ice Crusher von Braun zusammen mit einem 3-in-1 Standmixer-Aufsatz in weißer Farbe.
So sind die Kundenbewertungen

Der Standmixer wurde insgesamt von 71 Prozent aller Rezensenten positiv, das heißt, mit vier oder fünf Sternen im Internet bewertet.

Die meisten Rezensenten haben die folgenden Punkte gelobt:

  • In wenigen Sekunden ist das Eis zubereitet
  • Leicht zu reinigen
  • Geeignet um Kräuter zu zerkleinern
  • Gute Verarbeitung

23 Prozent aller Rezensenten haben das Gerät negativ, das heißt, mit einem oder zwei Sternen bewerten. Diese Punkte wurden am meisten bemängelt:

  • Viel zu wenig Qualität für den Preis
  • Zweimal kaputtgegangen in kurzer Zeit
  • Die Kupplung ist schlecht verarbeitet
FAQ

Aus was besteht der Auffangbehälter?

Der Auffangbehälter besteht aus Plastik und lässt sich herausnehmen und ganz leicht reinigen.

Aus welchem Material besteht der ganzen Stabmixer?

Der Stabmixer besteht aus Edelstahl und ist rostfrei.

Was ist im Lieferumfang außer dem Zerkleinerer dabei?

Im Lieferumfang findet man abgesehen von dem Zerkleinerer, noch einen Aufsatz in weißer Farbe.

 

Platz 3: TZS First Austria „FA-5242-4“ Standmixer

TZS First Austria Mixer/Blender
66 Bewertungen

Der ICe Crusher hat gegenüber anderen Zerkleinerern einen Vorteil. Er ist für Rechts- und Linkshändler geeignet. Zudem ist er komplett BPA frei.

Einschätzung der Redaktion
Das ist ein ganz leistungsstarker Ice Crusher, der mit einer maximalen Leistung von 1.000 Watt kommt. Die maximal mögliche Drehzahl liegt bei 21.650 Umdrehungen pro Minute. In den Glasbehälter passen 1,75 Liter Flüssigkeit rein und damit hast Du es mit einem großen Gerät zu tun. Auf den ersten Blick sieht das Gerät auch ziemlich hochwertig aus, da sein Gehäuse aus einem gebürsteten Edelstahl besteht. Mit vier Saugnäpfen lässt sich der Ice Crusher ganz bequem am Küchentisch anbringen. Das Gewicht liegt bei 4,3 Kilogramm und damit gehört dieser Ice Crusher in die Schwergewichtskategorie der Ice Zerkleinerer. Aktuell liegt bei Verkaufspreis bei 39,95 Euro und damit ist das Preis-Leistungs-Verhältnis gut.
So sind die Kundenbewertungen

Insgesamt wurde der Standmixer von TZS First Austria „FA-5242-4“ von 74 Prozent aller Rezensenten mit vier oder fünf von fünf möglichen Sternen, positiv bewertet.

Die meisten Käufer bewerteten folgende Punkte positiv:

  • Gehäusematerial ist Edelstahl
  • Robust und standhaft
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Geräuschpegel leise

Außerdem wurde das Gerät von insgesamt 16 Prozent aller Käufer negativ, also mit einem oder zwei Sternen, bewertet. Diese Punkte wurden am meisten kritisiert:

  • Sehr schlechte Verarbeitung
  • Zu schwache Motorleistung
FAQ

Vergibt der Hersteller eine Herstellergarantie auf den Standmixer TZS First Austria „FA-5242-4“?

Ja, der Hersteller vergibt eine gesetzliche 24-monatige Herstellergarantie.

Kann man mit dem Standmixer Hummus herstellen?

Ja, laut den Kundenrezensionen im Internet ist das möglich.

Kann man mit dem Standmixer auch Brot zu Paniermehl verarbeiten?

Ja, auch das ist mit dem Standmixer von TZS First Austria möglich.

Platz 4: Bartscher „BA.A135.013“ Ice Crusher

Angebot
ICE-CRUSHER 135. 013 BARTSCHER
37 Bewertungen

Dieser Ice Crusher hat viele Vorteile. Allerdings ist er nicht für Eiswürfel aus dem Gefrierschrank geeignet. Mit einem Fassungsvermögen von 3,5 Liter hat er ein großes Volumen, um Smoothies herzustellen.

Einschätzung der Redaktion
Bei diesem Gerät handelt es sich um einen Ice Crusher aus dem Hause Bartscher. Das Gerät besitzt ein Gehäuse aus Edelstahl und kommt mit zwei Sicherheitsschalter. Oben am Gerät befindet sich ein Einfülltrichter, der mit Eis befüllt wird und unten kommt das fertiggemahlene Eis wieder in den Auffangbehälter rein. Pro Stunde schafft dieses relativ kleine Gerät bis zu 15 Kilogramm Eis zu zermahlen. Zurzeit verlangt der Hersteller 69,04 Euro für diesen Ice Crusher und laut den letzten Kundenbewertungen ist der Preis vollkommen gerechtfertigt.
So sind die Kundenbewertungen

Insgesamt wurde der Ice Crusher aus dem Hause Bartscher von 45 Prozent aller Käufer mit vier oder fünf Sternen, positiv bewertet.

Die meisten positiven Bewertungen bezogen sich auf Folgendes:

  • Ideal für privaten oder gastronomischen Gebrauch
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Schnelle und zuverlässige Eiszerkleinerung

46 Prozent aller Rezensenten vergaben diesem Gerät eine negative Bewertung in Höhe von einem oder zwei Sternen. Diese Punkte wurden am meisten bemängelt:

  • Das Mahlwerk ist direkt nach der Garantiefrist defekt gegangen
  • Schlechte Qualität
  • Funktioniert sehr schlecht
FAQ

Gibt es das Gerät auch in anderen Farben oder Ausführungen?

Nein. Das Gerät gibt es nur in dieser einen Ausführung.

Lässt sich das Eis auch in verschiedene Größen zerkleinern?

Nein, das ist leider nicht möglich.

Ist das Gerät elektrisch oder manuell betrieben?

Das Gerät ist elektrisch betrieben.

Platz 5: Unold „Electro 78316“ Ice Crusher

Unold-electro 78316 Eiscrusher
45 Bewertungen

Du bekommst mit dem Untold Ice Crusher einen Zerkleinerer mit dem du gerne coole Drinks zaubern wirst. Mit einem großen Auffangbehälter darf er bei keiner Party fehlen.

Einschätzung der Redaktion
Wenn Du leckere Drinks zubereiten möchtest, kommst Du an einem guten Ice Crusher nicht vorbei und das ist auch das Motto von diesem Ice Crusher aus dem Hause Unold. Auf Knopfdruck kommt frisches Eis aus der Maschine raus und Du kannst in Deinen Drink so viel Eis einfüllen, wie Du möchtest. Dafür gibt es im Lieferumfang eine kleine Schaufel, die Dir das Schaufeln von Crushed Ice erleichtert. Das Gerät besteht aus Edelstahl und kostet aktuell 44,95 Euro.
So sind die Kundenbewertungen

Insgesamt wurde der Unold „Electro 78316“ Ice Crusher von 39 Prozent aller Rezensenten positiv bewertet.

Die meisten Rezensenten lobten die folgenden Punkte:

  • Pflegeleicht
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Solide Verarbeitung
  • Kontrollleuchte

Von insgesamt 52 Prozent aller Rezensenten wurde das Gerät negativ bewertet. Die meiste Kritik bekam das Produkt aufgrund folgender Punkte:

  • Die Einfüllöffnung ist zu klein
  • Die Abdeckung für die Einfüllöffnung ist sinnlos
  • Sehr kurzlebig
FAQ

Wie groß ist das Fassungsvermögen des Auffangbehälters für das Eis?

Das Fassungsvermögen beträgt 650 ml und ist für ein solches Gerät recht groß gehalten.

Ist das Gerät elektrisch betrieben oder wird es per Hand betrieben?

Der Unold „Electro 78316“ Ice Crusher wird elektrisch per Knopfdruck betrieben.

Wie viel wiegt das Gerät zusammen mit der Verpackung?

Das Gerät wiegt verpackt 2,2 Kilogramm. In ausgepackten Zustand wiegt das Gerät 2,1 Kilogramm.

Platz 6: Fackelmann „49380“ Crushed-Ice-Maker

Einschätzung der Redaktion
Bei diesem Ice Crusher handelt es sich um ein kostengünstiges Gerät, und zwar das kostengünstigste in unserem Vergleich. Genau 7,99 Euro kostet der Ice Crusher und soll relativ gut das Eis zerkleinern bzw. aufbewahren. Das Material ist Kunststoff und die Abmessungen des Produkts liegen bei 27 x 13,5 x 2,5 cm. Der Ice Crusher ist kältebeständig und spülmaschinengeeignet. Folglich kannst Du den Ice Crusher in Deiner Spülmaschine reinigen.
So sind die Kundenbewertungen

Der Ice Crusher aus dem Hause Fackelmann „49380“ wurde insgesamt von 46 Prozent aller Kunden positiv, das heißt, mit vier oder fünf Sternen bewertet.

Die meisten positiven Bewertungen bezogen sich auf folgende Punkte:

  • Zerkleinert schnell und unkompliziert
  • Auffangbeutel praktisch
  • latzsparend
  • Leicht

43 Prozent aller Kunden haben das Produkt negativ bewertet und vergaben ihm eine Bewertung von einem oder zwei Sternen. Die meisten Kunden ärgerten sich über folgende Punkte:

  • Nach kurzer Zeit brechen die Plastik-Einleger ab
  • Nach sehr kurzer Zeit defekt
  • Schlechte Verarbeitung
  • Zu hoher Preis für schlechte Qualität
FAQ

Aus welchem Material besteht der Fackelmann „49380“ Ice Crusher?

Der Fackelmann „49380“ Iсe Crusher besteht aus Kunststoff.

Für wie viele Getränke reicht das Eis aus dem Ice Crusher?

Man kann 2 Gläser voll mit Eis füllen.

Wie viel wiegt das Produkt? 

Das Produkt wiegt nur 222 Gramm.

Ice Crusher bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Ice Crusher Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Ice Crusher finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Ice Crushers achten solltest

Welche Vorteile hat die Anschaffung eines Ice Crushers gegenüber bereits gecrushtem Eis aus dem Einzel- beziehungsweise Großhandel?

Du bist auf das Zerkleinern von Eis nicht zwingend angewiesen, denn Du kannst bereits zerkleinertes Eis im Einzel- oder Großhandel kaufen. Allerdings bringt ein richtiger Ice Crusher viele Vorteile mit sich, besonders wenn es Dir um Mengenvorbereitungen und Flexibilität geht.

Das zerkleinerte Eis kannst Du an verschiedenen Tankstellen, in Super- und Getränkemärkten sowie im Großhandel kaufen. Meistens kriegst Du im Einzelhandel eine Tüte mit nicht weniger als zwei Kilogramm Eis zu kaufen. Im Großmarkt kostet ein Kilogramm Crushed Ice ungefähr drei Euro. Im Einzelhandel verdoppelt oder sogar verdreifacht sich der Preis und folglich zahlst Du viel zu viel für eine Tüte Eis.

Wenn Du zu Hause Eis für eine Party machen möchtest, kannst Du die benötigte Eismenge abschätzen und brauchst Dich nicht mit der Lagerung von Eis zu beschäftigen. Fazit: Wenn Du planst eine große Party zu feiern, lohnt es sich Crushed Ice zu kaufen. Ansonsten empfehlen wir, auf einen Ice Crusher zurückzugreifen und die notwendige Eismenge selbst herzustellen.

Der beste Ice Crusher Test

Vor allem im Hochsommer kann Eis wahre Wunder vollbringen. Ein Ice Crusher sorgt für den regelmäßigen Nachschub und im Vergleich zu den Eiswürfeln aus dem Supermarkt, musst Du Dich nicht mit dem Lagerungsort befassen. Außerdem erlaubt die Oberflächenstruktur der Eiswürfel keine lange Lagerung. Im Vergleich zum Crushed Ice schmelzen die Eiswürfel deutlich schnell und geben ihre Temperatur nicht optimal an die Getränke weiter.

Wo kann ich einen Ice Crusher kaufen?

Heutzutage ist es nicht schwer einen Ice Crusher zu kaufen. Dir stehen viele Möglichkeiten offen. Zum Beispiel kannst Du einen Ice Crusher im Elektrofachmarkt wie Media Markt oder Saturn kaufen.

Außerdem gibt es Ice Crusher im Fachhandel zu kaufen und auch einige Supermärkte wie Aldi haben in ihren Angeboten Ice Crusher zu verkaufen. Allerdings verlagert sich der Verkauf sehr stark auf das Internet, denn immer mehr Menschen haben das Gefühl, dass sie beim Kauf im Internet etwas Geld sparen können, von einer schnellen Lieferung profitieren und jederzeit zu jeder Stunde eine Bestellung aufgeben können.

Des Weiteren profitiert der Kunde im Internet von den ganzen Rezensionen, die von echten Kunden verfasst wurden. Wenn Du es auf Profigeräte für den Gastronomiebereich abgesehen hast, musst Du Dich an ein Fachgeschäft wenden. Allerdings findest Du auch einige Profimodelle im Internet. Hier sind die gängigsten Onlineshops, die die meisten Ice Crusher verkaufen:

  • eBay
  • Amazon
  • Saturn
  • Media Markt
  • Idealo

Wie viel kostet ein Ice Crusher?

Ice Crusher sind in allen möglichen Preisklassen erhältlich. Bereits für ein paar Euro findest Du Ice Crusher für den privaten Gebrauch zu kaufen. Allerdings unterscheiden sich die Preise für Profigeräte für den Gastronomiebereich erheblich von den haushaltsüblichen Ice Crushern.

Die Profigeräte können preislich problemlos im vierstelligen Bereich liegen. Bereits ab 10 Euro kannst Du einen manuellen Ice Crusher kaufen. Wenn Du nur einige Getränke mit Eis versehen möchtest, sind diese Geräte mehr als ideal für Dich geeignet. Die elektrischen Geräte kosten um einige mehr an Geld. Ein guter Ice Crusher kostet niemals unter 20 Euro. Natürlich gibt es heutzutage auch Kühlschränke, die Crushed Ice anbieten. Allerdings kosten solche Geräte ab 600 Euro aufwärts.

Kunststoff oder Edelstahl – Auf welches Material beim Kauf eines Ice Crushers solltest Du achten?

Heutzutage gibt es Ice Crusher sowohl aus Edelstahl als auch aus Kunststoff. Die Wahl liegt ganz bei Dir, für welchen Ice Crusher Du Dich entscheidest. Allerdings haben wir ein wenig recherchiert und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass Du lieber Geräte aus Edelstahl bevorzugen solltest.

Zuerst einmal ist ein Gerät aus Edelstahl deutlich robuster als ein Ice Crusher aus Kunststoff. Darüber hinaus zeichnen sich Ice Crusher aus Edelstahl durch ihre Langlebigkeit und Stabilität aus. Natürlich darf die Optik nicht vergessen werden, wobei dieser Punk eher als subjektiv zu werten ist. Dennoch empfinden viele Menschen, dass Ice Crusher aus Edelstahl deutlich hochwertiger und teilweise auch moderner aussehen, als Ice Crusher aus Kunststoff. Doch das Edelstahl ist kein Garant dafür, dass das Gerät auch tatsächlich gut funktioniert.

Du solltest auch auf die Walze des Ice Crushers achten. Diese sollte aus einem rostfreien Metall gefertigt sein. Schließlich gibt es kaum etwas Ärgerliches, als in ein Gerät zu investieren, welches nach ein paar Anwendungen bereits mit Rost befallen ist. Bei der Reinigung gibt es nicht viel zu sagen, denn beide Materialarten lassen sich schnell und einfach reinigen.

Wie funktioniert ein manueller und wie ein elektrischer Ice Crusher?

Crushed Ice lässt sich kinderleicht zubereiten. Dazu musst Du im ersten Schritt die ganzen Eiswürfel in den speziellen Behälter füllen. Anschließend im zweiten Schritt, musst Du entweder per Hand (manuell) die Eiswürfel zermahlen oder Du betätigst den Knopf und startest den elektrischen Vorgang der Zerkleinerung.

Bei einem manuellen Gerät musst Du außerdem etwas mehr Muskelkraft aufbringen, denn Du musst durch das Drehen einer Kurbel, die Walze in Bewegung bringen und damit das Eis zermahlen. Das Endprodukt, also das zermahlene Eis (Crushed Ice) landet entweder direkt in Deinem Drink oder in dem speziell dafür vorgesehenen Behälter. Mit einer Plastikschaufel kannst Du das Eis aus dem Behälter rausholen.

Die Plastikschaufel ist bei vielen Geräten im Preis mitbetroffen und im Lieferumfang erhältlich.

Ice Crusher im Test

Gerade im Hochsommer ist zerkleinertes Eis eine Wohltat. Mit einem Ice Crusher kannst du so einfach und schnell kühle Drinks genießen.

Wie viel Eis lässt sich mit dem Ice Crusher verarbeiten?

Ein Hobbygerät verarbeitet nicht viel Eis. Oftmals sind Werte zu verzeichnen, die unter einem Liter liegen. Ein größeres Gerät verarbeiteten hingegen deutlich mehr Eis und hierbei musst Du entscheiden, welches Gerät für Dich infrage kommt.

Die unterschiedlichen Geräte werden nur deshalb hergestellt, weil nicht alle Menschen dieselbe Menge an Eis benötigen. Wenn Du zu einer Person angehörst, die nur ab und zu abends ein Drink mit Eis trinken möchte, dann reicht für Dich ein Hobbygerät vollkommen aus. Hierbei sparst Du bei den Anschaffungskosten Geld und Du sparst Platz in Deiner Küche, denn ein Hobbygerät ist deutlich kleiner, als ein normales Gerät.

Wenn Du allerdings zu einer Person angehörst, die ständig den Ice Crusher laufen lässt, weil Du einfach ohne Eis kein Getränk in den Mund nimmst, solltest Du zu einem Profigerät greifen. Diese sind etwas teurer, dafür aber so konstruiert, dass Du viel Eis auf einmal herstellen kannst.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Ice Crusher passt am besten zu Dir?

Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen zwei verschiedenen Arten von Ice Crushern:

  • Elektrischer Ice Crusher
  • Manueller Ice Crusher

Ein Ice Crusher ist ein Gerät, welches für das Verfeinern von Cocktails, Drinks und alkoholfreien Getränken geeignet ist. Das Eis wird in kleine Stücke zermahlen, die nicht aneinanderhaften und somit perfekt die frische Kühle an das Getränk abgeben.

Ein Ice Crusher eignet sich für den gemütlichen Cocktailabend mit Freunden oder einfach nur zum Entspannen nach einem harten Arbeitstag mit einem Glas Whiskey on Ice in der Hand. Am häufigsten findet Crushed Ice seinen Einsatzort in Cocktails oder zur Kühlung von Champagnerflaschen in einem Eimer.

Doch wieso macht man überhaupt Crushed Ice und ist das nicht das Gleiche wie normale Eiswürfel? Nein, Crushed Ice ist nicht das Gleiche, denn die Oberfläche von den Eiswürfeln ist deutlich größer und somit wird weniger Kälte an das Getränk abgegeben.

Zermahlenes Eis kühlt einen Drink schneller

Das zermahlene Eis ist in einer viel größeren Anzahl präsent und verteilt sich schnell im Drink. Folglich wird der Drink viel schneller gekühlt und kann serviert werden. Ice Crusher werden in verschiedenen Preisklassen angeboten. Allerdings ist das Prinzip von allen Ice Crushern gleich. Es gibt ein Mahlwerk, welches das Eis zermahlt und es hängt bei den elektrischen Ice Crushern von der Wattanzahl ab, wie schnell das Eis zermahlen wird. Je höher die Wattanzahl, desto höher die Leistung und desto schneller wird das Eis zerkleinert.

Außerdem ist es empfehlenswert, vor dem Kauf auf die Füllmenge zu achten. Dabei musst Du bedenken, ob Du das Eis für eine Party oder für den Eigenbedarf benötigst. Je nachdem, was Du mit dem Ice Crusher vorhast zu machen, eignet sich ein manueller oder ein elektrische Ice Crusher für Dich.

Im weiteren Verlauf möchten wir Dir zwei unterschiedliche Arten etwas näher erläutern. Des Weiteren möchten wir Dir einige Unterschiede kurz erklären, damit wir herausfinden können, welcher Ice Crusher für Dich der Richtige ist. In dem Vergleich stellen wir die Vor- und Nachteile etwas übersichtlicher dar.

Wie funktioniert ein elektrischer Ice Crusher und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Der elektrische Ice Crusher hat einen gewaltigen Vorteil gegenüber dem manuellen Ice Crusher. Mit nur einem einzigen Knopfdruck lässt sich frisches Eis herstellen. Die Eiswürfel werden so zerkleinert, dass sie in gleichmäßige kleine Teilchen (Crushed Ice) zerfallen. An dieser Stelle musst Du erneut überlegen, was Du mit dem Ice Crusher anstellen möchtest? Brauchst Du ihn für eine Party oder um zu Hause etwas Eis herzustellen?

Wenn Du für ab und zu etwas Crushed Ice benötigst, kannst Du auch einen ganz normalen Standmixer nehmen. Dieser unterscheidet sich kaum von einem elektrischen Ice Crusher. Allerdings musst Du hierbei darauf achten, dass der Hersteller von dem Standmixer genau darauf verweist, dass Du mit dem Standmixer Eis zerkleinern darfst. Ansonsten läufst Du Gefahr, dass Du den Standmixer kaputtmachst.

Vor allem wenn Du viel von dem Crushed Ice zubereiten möchtest, kommt für Dich ein elektrischer Ice Crusher in Frage. Nachdem Du den elektrischen Ice Crusher an das Stromnetz angeschlossen hast, kannst Du mit der Eiszubereitung beginnen. Nachdem Du den Knopf betätigt hast, beginnt der Prozess der Zerkleinerung.

Vorteile

  • Fassungsvermögen groß
  • Kein Zeitaufwand
  • Energiesparend

Nachteile

  • Ohne Strom kein Eis
  • Anschaffungskosten hoch

Wie funktioniert ein manueller Ice Crusher und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

In der Anschaffung ist ein manueller Ice Crusher oftmals günstiger als ein elektrischer. Eine Handkurbel unterscheidet optisch einen manuellen Ice Crusher von dem elektrischen Ice Crusher.

Die Handkurbel lässt sich ganz einfach bedienen. Hierfür musst Du etwas Muskelkraft einsetzen. Die eigene Drehgeschwindigkeit stellt fest, wie schnell und wie viel Eis zerkleinert wird. Des Weiteren bietet ein manueller Ice Crusher viele Vorteile. Zum Beispiel kannst Du den manuellen Ice Crusher flexibel nutzen, da Du nicht an eine Steckdose gebunden bist. Folglich kannst Du ihn auf eine Party mitnehmen und im Garten gemütlich Crushed Ice zubereiten.

Der Auffangbehälter ist in der Regel herausnehmbar. Hierbei musst Du das Volumen des Auffangbehälters im Auge behalten, da bei jeder Verwendungsart ein anderes Volumen benötigt wird. Falls Du den manuellen Ice Crusher für Dich und Deine Freunde kaufst, weil Du des Öfteren feiern möchtest, empfehlen wir auf einen größeren, manuellen Ice Crusher zu setzen.

Vorteile

  • Lärmpegel lässt sich kontrollieren
  • Flexibel und überall nutzbar
  • Kein Strom notwendig
  • Stromsparend

Nachteile

  • Zeitintensiv
  • Für größere Mengen nicht geeignet

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Ice Crusher miteinander vergleichen?

Crushed Ice eignet sich bestens für Desserts, leckere Cocktails oder erfrischende Smoothies am Morgen. An heißen Sommertagen darf Crushed Ice nicht fehlen und gehört einfach dazu.

Wenn Du zu Hause eine eigene Hausbar hast, solltest Du dort Crushed Ice lagern. Übrigens der Begriff Crushed Ice stammt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie zerkleinertes oder zerlegtes Eis.

Ein Ice Crusher ist extra dafür konstruiert worden, um aus großen und groben Eiswürfeln kleinere Eisstücke zu machen. Die größere Kühlfläche erfreut weltweit viele Menschen, da die Getränke sich deutlich schneller mit Crushed Ice kühlen lassen. In nur wenigen Minuten erreichen Deine Getränke die notwendige kühle Trinktemperatur.

Des Weiteren fällt die Verdünnung zu den zubereiteten Getränken und Speisen nicht so hoch aus, wie das bei den herkömmlichen Eiswürfeln der Fall ist. In Handumdrehen schafft es das Mahlwerk, das Eis zu zerkleinern. Dabei gibt es fünf verschiedene Ice Crusher Arten:

  • Manueller Ice Crusher
  • Elektrischer Ice Crusher
  • Stand- bzw. Stabmixer mit Ice Crush Funktion
  • Side-by-Side Kühlschrank
  • Gefriertruhe mit Ice Crusher

Wie funktionieren manuelle Ice Crusher und worin liegen ihre Vor- und Nachteile?

Das ist das richtige Modell für Dich, wenn Du Dich vor körperlicher Arbeit nicht scheust und nur für Dich ab und zu etwas Eis produzieren möchtest. Mit diesen Modellen wirst Du das Eis relativ gleichmäßig zerkleinern und das ist sehr vorteilhaft.

Allerdings fällt das Endprodukt (Crushed Ice) etwas größer aus, als das Crushed Ice aus dem elektrischen Ice Crusher. Grund dafür ist eine Walze, die bei einem manuellen Ice Crusher zum Zerkleinern zum Einsatz kommt.

Des Weiteren zerkleinerst Du mit einem manuellen Ice Crusher deutlich langsamer, als mit einem elektrischen Crusher, da die Drehgeschwindigkeit eines elektrischen Crushers mit der Hand nicht zu erreichen ist. Allerdings kannst Du einen manuellen Ice Crusher sehr einfach bedienen.

Dazu musst Du einfach nur die Kurbel drehen und etwas Muskelkraft einsetzen. Wenn Du viel Wert auf Umwelt legst, dann wirst Du mit einem manuellen Gerät glücklich sein, denn es verbraucht überhaupt keinen Strom, weil Du mit reiner Muskelkraft arbeitest, um die Walze in Bewegung zu setzen. Leider eignet sich ein manuelles Gerät überhaupt nicht, wenn Du viele Gäste erwartest oder schnell etwas Eis anfertigen möchtest.

Aus diesem Grund solltest Du vor dem Kauf überlegen, wie oft Du Gäste erwartest und ob es mehr Sinn macht einen elektrischen Ice Crusher oder doch lieber den manuellen zu nehmen.

Vorteile

  • Billiger als elektrische Crusher
  • Nicht ortsgebunden
  • Einfache Bedienbarkeit

Nachteile

  • Muskelarbeit ist gefragt
  • Geht schnell zu Bruch, wenn die Verarbeitung schlecht ist
  • Größere Eisstücke

 

Wie funktionieren elektrische Ice Crusher und worin liegen ihre Vor- und Nachteile?

Möchtest Du auf Knopfdruck direkt ein perfekt zermahlenes Eis erhalten? Dann bist Du hier genau richtig. Mit einem elektrischen Ice Crusher bekommst Du direkt auf Knopfdruck etwas Crushed Ice in Dein Getränk.

Kuechengeraete Test Küchengeräte Test

Küchenmaschine Test 2019 | Vergleich der besten Küchenmaschinen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Küchenmaschine Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Küchenmaschinen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Jedoch benötigst Du Strom, um den elektrischen Ice Crusher zum Laufen zu bringen. Vorteilhaft ist hierbei, dass Du nicht kurbeln musst und somit keine Muskelkraft gefragt ist. Strombetriebene Ice Crusher zermahlen viel schneller das Eis und können in kürzester Zeit eine ganze Party mit Eis versorgen.

Ein elektrischer Ice Crusher benötigt keine Hilfe von Dir, denn nachdem Du ihn gestartet hast, erledigt er die ganze Arbeit für Dich. Der einzige Nachteil, der bei einem elektrischen Ice Crusher ersichtlich ist, ist seine Ortsgebundenheit. Der Ice Crusher muss nämlich an den Strom angeschlossen sein. A

us diesem Grund musst Du bereits vor dem Kauf überlegen, an welchem Ort Du das Gerät benutzen möchtest.

Vorteile

  • Bedienung erfolgt sehr einfach
  • Körperliche Anstrengung fehlt weg
  • In kurzer Zeit größere Mengen Eis möglich

Nachteile

  • Das Gerät funktioniert ohne Strom nicht
  • Höhere Lärmpegel

Wie kann ich Stab- beziehungsweise Standmixer als Ice Crusher verwenden und worin liegen ihre Vor- und Nachteile?

Was wäre, wenn Du keinen Ice Crusher anschaffen würdest? Könntest Du dann immer noch eisgekühlte Getränke genießen?

Die Antwort lautet ja! Schließlich kannst Du als Alternative einen Mixer zur Hand nehmen. Aber hierbei musst Du auf die Herstellerangaben achten. Letztendlich darfst Du nicht jeden Mixer zum Eis zermahlen verwenden. Die härteste Form von Wasser ist das Eis, denn nur eine 3 cm dicke Eisschicht kann einen erwachsenen Menschen tragen.

Deshalb ist es so wichtig, dass das Material der Klingen sehr robust ist, mit dem das Eis geschnitten wird. Aber es reicht nicht aus, einfach nur eine scharfe und robuste Klinge zu haben. Bei der Verwendung eines Mixers musst Du drei Dingen beachten: Die Umdrehungszahl, die Wattanzahl und die sogenannte Pulse Funktion. Die Wattanzahl gibt die Kraft Deines Mixers an. Erst ab 600 Watt ist die Leistung Deines Geräts ausreichend, um Eis zu schneiden und zu brechen. Bei der Eiswürfelmenge lautet das Motto: „Weniger ist mehr!“. Maximal sollten im Mixer drei bis fünf Eiswürfel landen. Ansonsten drohst Du Deinem Mixer einen Schaden hinzuzufügen.

Den Mixer nicht überlasten!

Doch die Kraft Deines Mixers reicht alleine nicht aus, um die gewaltige Stärke des gefrorenen Wassers zu durchbrechen. Die Umdrehungszahl ist ebenfalls sehr wichtig. Die Eiswürfel müssen in kleine Teilchen zersplittert werden und sollten sich nicht in Deinem Mixer wie auf einem Karussell fühlen. Deshalb ist es empfehlenswert, dass der Mixer 10.000 Umdrehungen pro Minute schafft.

Die Pulse Funktion darfst Du auch nicht vergessen. Hierbei handelt es sich um die unterschiedliche Routiergeschwindigkeit der Messerklingen. Damit schafft der Mixer gleichmäßige Eisstückchen zu schneiden. Die modernen Mixer besitzen eine sogenannte „Ice Crush Funktion“. Diese ist etwa darauf ausgerichtet, Eis in kleine Stückchen zu zermahlen.

Der Vorteil eines Mixers liegt ganz klar auf der Hand, denn Du kannst den Mixer im Vergleich zu einem Ice Crusher auch für viele andere Sachen verwenden.

Vorteile

  • Einfache Bedienung
  • In Küchengerät für viele Aufgaben

Nachteile

  • Nicht jeder Mixer ist zum Eisbrechen geeignet
  • Viele Dinge müssen beachtet werden

Wie funktionieren Crushed Ice Maker und worin liegen ihre Vor- und Nachteile?

Bei einem Crushed Ice Maker musst Du keine körperliche Anstrengung anwenden und Du erzeugst keinen Lärm. Um das Eis zu zerkleinern, ist der Crushed Ice Maker die beste Methode.

Alle Geräte, die wir bis jetzt genannt haben, kämpfen mit zwei großen Nachteilen. Sie nehmen in erster Linie viel Stauraum weg und sie sind in ihrer Bedienung laut. Der Crushed Ice Maker ist weder laut noch nimmt er Stauraum weg. Bei einem Crushed Ice Maker funktioniert die Zubereitung so ähnlich wie die Zubereitung von Eiswürfeln.

Zunächst musst Du das Wasser in ein extra dafür vorgesehenes Gefäß einfüllen. Vor dem Wassereingießen empfiehlt es sich, spezielle Trennblätter reinzulegen. Nachdem das Wasser eingefroren ist, hast Du fertiges Crushed Ice. Allerdings gibt es auch bei dieser Methode einen Nachteil, und zwar dauert die Zubereitung wesentlich länger als in einem Mixer oder in einem Ice Crusher.

Des Weiteren reicht die Eismenge maximal für zwei Cocktails aus. Außerdem durften wir die Erfahrung sammeln, dass die Plastikgefäße ziemlich schnell kaputt gehen.

Vorteile

  • Handhabung ist einfach
  • Nehmen nur wenig Stauraum weg
  • Spülmaschinenfest

Nachteile

  • Zubereitungszeit zu lange
  • Trennblätter und Folie müssen immer wieder gekauft werden
  • Geeignet nur für kleine Mengen

Wie funktionieren Side-by-Side Kühlschränke und worin liegen ihre Vor- und Nachteile?

Ein Side-by-Side Kühlschrank ist auf der einen Seite ein ganz normaler Kühlschrank und auf der anderen Seite, lässt sich mit diesem Gerät Crushed Ice zubereiten.

In Sekundenschnelle ist das Eis auf Knopfdruck fertig und schon kannst Du Deinen Cocktail oder Dein Getränk genießen. Zuerst verarbeitet der Kühlschrank das eingefüllte Wasser zu Eis und sobald Du etwas Crushed Ice benötigst, wird das Eis zerkleinert und landet direkt in Deinem Glas.

Die modernen Kühlschränke bieten Dir sogar so viel Freiheit, dass Du den Kühlschrank dieser mit dem Leitungswasser verbinden kannst. Einige Kühlschränke sind mit speziellen Tanks ausgestattet. Diese kannst Du jederzeit mit frischem Wasser auffüllen und somit für Crushed Ice sorgen.

Wenn Du die Crushed Ice Funktion nur selten nutzt, empfiehlt es sich, das Wasser abfließen zu lassen und den Kühlschrank zu reinigen. Bereits nach kurzer Zeit beginnt das Wasser etwas komisch zu riechen an und eignet sich nicht mehr als Trinkwasser oder als Wasser für die Zubereitung von Eis.

Ferner steht es Dir bei einem Side-by-Side Gerät frei, ob Du die integrierte Crushed Ice Funktion nutzt oder doch lieber die Gefriertruhe mit einem Eiswürfelmaker versiehst und anschließend die Eiswürfel zu Crushed Ice verarbeitest.

Vorteile

  • Multifunktionsgerät
  • Handhabung recht einfach

Nachteile

  • Anschaffungskosten viel zu hoch
  • Regelmäßige Reinigung

Wissenswertes über Ice Crusher – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wofür kann ich Crushed Ice verwenden?

Die Cocktails gehören zu der häufigsten Antwort auf diese Frage. Aber Du kannst auch viele andere Leckereien mit dem Crushed Ice machen:

Der Caipirinha (Ein Nationalgetränk aus Brasilien). Damit Du dieses zubereiten kannst, brauchst Du einige Zutaten:

  • Cachaça (Alkohol) – das ist ein Spiritus, der aus Rohrzucker gewonnen wird.
  • Rohrzucker für einen karamellartigen Geschmack.
  • Limette, um dem Getränk etwas Würze zu verleihen.
  • Crushed Ice natürlich.

Als den ersten Schritt musst Du die Base vorbereiten. Hierfür brauchst Du die Limette und Rohrzucker. Zur Verdünnung kannst Du auch bei Bedarf etwas von dem Mineralwasser nehmen. Jetzt musst Du drei Stücke der geachtelten Limette in ein Glas auspressen. Nun musst Du das Glas mit dem Crushed Ice befüllen und anschließend mit einem Schuss Cachaça versehen. Fertig ist der brasilianische Drink.

„Im Hochsommer können alkoholische Getränke etwas Fehl am Platz sein. Daher kannst Du leckere Desserts mit Crushed Ice zubereiten.“

Hier ist ein Rezept für ein leckeres Dessert mit Crushed Ice: Püriere etwas von den Erdbeeren zusammen mit Wassermelonen und gebe etwas Staubzucker dazu. Anschließend kommt das Ganze in die Gefriertruhe für einige Stunden. Jetzt gibst Du etwas von dem Crushed Ice, Sahne und ein paar Früchte dazu. Fertig ist das leckere und erfrischende Sommerdessert.

Welche Möglichkeiten zur Lagerung von Crushed Ice gibt es?

Wenn Du einmal zu viel von dem Crushed Ice haben solltest, kannst Du es ganz einfach lagern. Das Crushed Ice kann zum Glück nicht schlecht werden. Der einzige Nachteil Crushed Ice kann sich in Wasser verwandeln, wenn es geschmolzen ist. Zunächst musst Du eine passende Lagermöglichkeit finden, an der nicht mehr als 0 Grad Celsius herrschen.

Ferner ist es wichtig darauf zu achten, dass das Eis nicht schmilzt, bevor Du es in die Gefriertruhe tust. Wenn die Konsistenz etwas lockerer geworden ist, verschmelzen einige Eisstückchen miteinander und lassen sich anschließend nur schwer voneinander trennen.

  • Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links
  • Adam H., Hasenbein J., Heuser B.: Cocktailian: Das Handbuch der Bar, Tre Torri, Wiesbaden, 2010
  • http://www.eyeforspirits.com/2015/01/18/cubes-spheres-und-bloecke-was-du-ueber-eis-in-cocktails-wissen-solltest/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/cocktail-mojito-getr%C3%A4nk-alkoholisch-2306939/
  • https://pixabay.com/de/getr%C3%A4nke-blase-koffein-kohlens%C3%A4ure-3574600/

Letzte Aktualisierung am 10.12.2019 um 22:21 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API